IFS Food – Version 7

Der IFS hat die neuen Daten für die Veröffentlichung der Version 7 des IFS Food bekannt gegeben. Demnach soll der Standard Anfang Oktober 2020 veröffentlicht werden. Ab März 2021 können Audits nach der Version 7 durchgeführt werden und ab Juli 2021 ist die neue Version dann verpflichtend anzuwenden.

IFS GMP Check – für die Dauer der Covid-19-Krise

Der IFS bietet für die Dauer der Covid-19-Krise einen sogenannten GMP Check an. Relevant ist dieser für Unternehmen, die Ihr reguläres IFS Audit aufgrund der Covid-19-Krise nicht durchführen können oder konnten. Der IFS geht davon aus, dass es zu einem Engpass bei der Auditorenverfügbarkeit kommt, sobald die Auditierung wieder möglich sein wird. Dafür wurde nun … IFS GMP Check – für die Dauer der Covid-19-Krise weiterlesen

Wieder da – IFS Food Safety Checks

Im März 2019 führt der IFS die unangekündigten Food Checks wieder ein, diesmal heißen sie allerdings IFS Food Safety Checks. In einem eintägigen, unangekündigten Audit wird eine Auswahl der Anforderung des IFS Food Version 6.1 mit Schwerpunkt auf die Themen HACCP, Hygiene und Schädlingsbekämpfung auditiert. Dabei wird geprüft, ob das Unternehmen die Produkt- und Lebensmittelsicherheit … Wieder da – IFS Food Safety Checks weiterlesen

IFS Doctrine wurde aktualisiert auf Version 6.1

Eine neue Version der IFS Doctrine ist erschienen um die bisherige Version an den IFS Food Standard V6.1 anzupassen. Außerdem wurden einige Klarstellungen bzgl. der GFSI-Benchmarking-Anforderungen aufgenommen. Hier die wesentlichen Neuerungen: TEIL 1 - Audit-Protokoll 1.5.4.1.5 - Verpflichtung zur Dokumentation der Auditzeit, d.h. der Anfang und das Ende je Auditag muss durch die Unterschrift eines … IFS Doctrine wurde aktualisiert auf Version 6.1 weiterlesen

IFS Food – unangekündigte Audits

Seit 2014 nehmen viele IFS zertifizierte Unternehmen an den freiwilligen unangekündigten IFS Food-Checks teil – hier gibt es etwas Neues. Gemäß einer Aktualisierung des IFS Audit Protokolls wird das unangekündigte Audit in der bestehenden Form abgelöst und macht ab Oktober 2016 dem unangekündigten vollständigen Zertifizierungsaudit Platz. Details finden Sie hier.