IFS Food – Verpflichtung zu unangekündigten Audits

Der IFS Food Standard ist, wie auch der BRC und FSSC 22000 und diverse weitere Standards, ein GFSI anerkannter Standard. Die Global Food Safety Initiative ist eine Organisation die unter anderem Anforderungen an Zertifizierungssystem stellt, diese sind in sogenannten GFSI Benchmarking Requirements festgeschrieben. In der aktuellen Version 2020 sind auch die Anforderung bezüglich der Verpflichtung … IFS Food – Verpflichtung zu unangekündigten Audits weiterlesen

IFS Food – Version 7

Der IFS hat die neuen Daten für die Veröffentlichung der Version 7 des IFS Food bekannt gegeben. Demnach soll der Standard Anfang Oktober 2020 veröffentlicht werden. Ab März 2021 können Audits nach der Version 7 durchgeführt werden und ab Juli 2021 ist die neue Version dann verpflichtend anzuwenden.

IFS GMP Check – für die Dauer der Covid-19-Krise

Der IFS bietet für die Dauer der Covid-19-Krise einen sogenannten GMP Check an. Relevant ist dieser für Unternehmen, die Ihr reguläres IFS Audit aufgrund der Covid-19-Krise nicht durchführen können oder konnten. Der IFS geht davon aus, dass es zu einem Engpass bei der Auditorenverfügbarkeit kommt, sobald die Auditierung wieder möglich sein wird. Dafür wurde nun … IFS GMP Check – für die Dauer der Covid-19-Krise weiterlesen

Workshop zum Thema Konformitätsarbeit bei Lebensmittel-Kontaktmaterialien

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des QM-Stammtischs haben sich zusammengeschlossen und einen gemeinsamen Workshop zur Konformitätsarbeit bei Lebensmittel-Kontaktmaterialien organisiert. Was sind Lebensmittel-Kontaktmaterialien, welche rechtlichen Grundlagen sind relevant, wann ist eine Konformitätserklärung notwendig und wann genügen andere Nachweise zu deren Eignung, welche Inhalte müssen diese haben und was ist bei der Planung von Migrationstests zu bedenken? Diese … Workshop zum Thema Konformitätsarbeit bei Lebensmittel-Kontaktmaterialien weiterlesen

IFS Broker, Version 3 – die Neuerungen

Der in 2009 eingeführte IFS Broker Standard wurde überarbeitet und ist Mitte Juni in der Version 3 veröffentlicht worden. Hier ein Überblick über die Neuerungen. Basis für die neue Version ist die regelmäßige Prüfung des Standards auf Aktualität und der daraus resultierende Änderungsbedarf. Außerdem war die Angleichung / Abstimmung des Auditprotokolls mit den anderen IFS-Standards … IFS Broker, Version 3 – die Neuerungen weiterlesen

FSSC Version 5 veröffentlicht

Ende Mai 2019 ist die neue Version 5 des FSSC 22000 erschienen. Neben dem optischen Layout und der Zusammenfassung der bisher einzelnen Teile in ein Dokument, sind die inhaltlichen Neuerungen in erster Linie die Anpassung auf die neue Version der ISO 22000:2018, d.h. Einführung der High Level Structure wie bereits bei der ISO 9001:2015. Damit … FSSC Version 5 veröffentlicht weiterlesen

Leitlinien zur Abschätzung von MOSH/MOAH – Migration aus VPM

Der BLL (Bund für Lebenmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V.) stellt auf seiner Webseite ein Tool zur Vermeidung von Mineralöleinträgen aus Verpackungsmaterialien zu Verfügung. Dabei handelt es sich um das Ergebnis des Projekts der Gemeinschaftsforschung auf der Plattform des Forschungskreises der Deutschen Ernährungsindustrie (FEI). Die technische Leitlinie soll als Tool zur Vermeidung von Mineralöleinträgen der Lebensmittelwirtschaft helfen, … Leitlinien zur Abschätzung von MOSH/MOAH – Migration aus VPM weiterlesen

Wieder da – IFS Food Safety Checks

Im März 2019 führt der IFS die unangekündigten Food Checks wieder ein, diesmal heißen sie allerdings IFS Food Safety Checks. In einem eintägigen, unangekündigten Audit wird eine Auswahl der Anforderung des IFS Food Version 6.1 mit Schwerpunkt auf die Themen HACCP, Hygiene und Schädlingsbekämpfung auditiert. Dabei wird geprüft, ob das Unternehmen die Produkt- und Lebensmittelsicherheit … Wieder da – IFS Food Safety Checks weiterlesen

Allergenmanagement – Interaktiver Leitfaden – Allergen Risk Review

Das sogenannte Allergen Bureau – eine Organisation der Lebensmittelwirtschaft in Australien und Neuseeland, die sich mit dem Thema Allergenmanagement beschäftigt - hat unter der Bezeichnung „Allergen Risk Review Website“ ein kostenloses Werkzeug in Form eines interaktiven Leitfaden online gestellt. Dieser dient zur Unterstützung beim Aufbau eines Allergenmanagementsystems. Es werden die verschiedenen Schritte von der Rohwarenbeschaffung … Allergenmanagement – Interaktiver Leitfaden – Allergen Risk Review weiterlesen

BRC Version 8 erschienen

Die BRC Version 8 wurde Anfang August 2018 veröffentlicht und tritt im Februar 2019 in Kraft. Neuerungen sind z.B.: Ergänzung der Anforderung für Zwischenfälle und Notsituationen (Rücknahme, Rückruf) bzgl. Cyber-Security (Kapitel 3.11.1) Mehr Klarheit in Bezug auf die Anforderungen an ausgelagerte Prozesse (Kapitel 3.5.4) Ausbau der Anforderungen zur Umgebungsüberwachung in Kapitel 5 Mehr Klarheit für … BRC Version 8 erschienen weiterlesen

IFS Doctrine wurde aktualisiert auf Version 6.1

Eine neue Version der IFS Doctrine ist erschienen um die bisherige Version an den IFS Food Standard V6.1 anzupassen. Außerdem wurden einige Klarstellungen bzgl. der GFSI-Benchmarking-Anforderungen aufgenommen. Hier die wesentlichen Neuerungen: TEIL 1 - Audit-Protokoll 1.5.4.1.5 - Verpflichtung zur Dokumentation der Auditzeit, d.h. der Anfang und das Ende je Auditag muss durch die Unterschrift eines … IFS Doctrine wurde aktualisiert auf Version 6.1 weiterlesen

Neue Version – ISO 22000:2018 liegt vor

Die ISO 22000:2018 wurde veröffentlicht - bisher in englischer und französischer Sprache - weitere Sprachen folgen. Inhaltlich gibt es zur Vorversion aus 2005 folgende Neuerungen: Einführung der High Level Structure wie bereits bei der ISO 9001:2015. Damit läßt sich die ISO 22000 vergleichsweise einfach in Integrierte Managementsysteme eingliedern. Daraus ergibt sich eine komplette Neustrukturierung in … Neue Version – ISO 22000:2018 liegt vor weiterlesen

IFS Product Fraud Guideline (Food Fraud) erschienen

Der IFS hat seine Guideline zur Umsetzung der Food Fraud Anforderungen in die verschiedenen IFS Standards veröffentlicht. Das Dokument nennt sich IFS Product Fraud Guideline und soll helfen die Anforderungen zur Bekämpfung von Lebensmittelbetrug zu verstehen und umzusetzen. Bisher ist die Guideline in englischer Sprache erschienen und auf der Webseite des IFS kostenlos verfügbar. Weitere … IFS Product Fraud Guideline (Food Fraud) erschienen weiterlesen

Allergene in Lebensmitteln – CVUA – Bilanz 2017

Das CVUA Stuttgart hat die Ergebniss der Untersuchungen bzgl. Allergenen in 2017 für das Land Baden-Württemberg veröffentlicht. In 17 % der 4.982 untersuchten Proben wurden nicht deklarierte Allergene nachgewiesen. 7 % (352) der untersuchten Proben überschritten dabei den sogenannten Beurteilungswert. Bei dem Beurteilungswert handelt es sich um eine interne Bagatellgrenze des Untersuchungslabors der Lebensmittelüberwachung, der … Allergene in Lebensmitteln – CVUA – Bilanz 2017 weiterlesen

Qualität von Druckluft im Lebensmittelbetrieb

Druckluftqualität im Lebensmittelbetrieb - Die VDMA 15390-2 - Druckluftreinheit - Teil 2: Typische anwendungsspezifische Reinheitsklassen gemäß ISO 8573-1:2010 und Anleitung zur Erzeugung und Überprüfung von entsprechenden Druckluftreinheiten für Anwendungen im Lebensmittel- oder Pharmabereich liegt nun vor. Dieses VDMA Einheitsblatt hilft bei der Auswahl der richtigen Filterklassen zur Druckluftaufbereitung im Lebensmittelbetrieb.  Zu bestellen ist diese im … Qualität von Druckluft im Lebensmittelbetrieb weiterlesen

QM-Stammtisch zu Gast bei Alsterfood GmbH

Der QM‐Stammtisch ist zu Gast bei der AlsterFood GmbH in Hamburg. Die AlsterFood GmbH ist ein Betrieb im Unternehmensverbund der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. In der Großküche in Alsterdorf werden von den Verpflegungsspezialisten täglich bis zu 14.000 Essen, überwiegen im Cook & Chill‐Verfahren, zubereitet. Dabei werden viele verschiedene Anforderungen der Kundengruppen (z.B. Schulkinder, Wohngruppen, Senioren, verschiedenen … QM-Stammtisch zu Gast bei Alsterfood GmbH weiterlesen

IFS Food – unangekündigte Audits

Seit 2014 nehmen viele IFS zertifizierte Unternehmen an den freiwilligen unangekündigten IFS Food-Checks teil – hier gibt es etwas Neues. Gemäß einer Aktualisierung des IFS Audit Protokolls wird das unangekündigte Audit in der bestehenden Form abgelöst und macht ab Oktober 2016 dem unangekündigten vollständigen Zertifizierungsaudit Platz. Details finden Sie hier.

Konformitätserklärungen für Lebensmittelkontaktmaterial

Lebensmittelkontaktmaterialien und der Nachweis über deren Eignung bzw. Tauglichkeit - Jeder Auditor fragt danach, doch nicht jedes Unternehmen weiß, was eigentlich im Detail gemeint ist. Hier ein ein von mir verfasster Überblick in deutscher und englischer Sprache der in der aktuellen Ausgabe der brot + backwaren bzw. der baking + biscuit erschienen ist.